Eine Region wie der Plauer See muss über eine bahnseitige Anbindung in die Metropolen Hamburg und Berlin verfügen. Für die ältere Generation besteht so auch ohne Auto die Möglichkeit, sicher und schnell einen Besuch bei Freunden und Verwandten oder einen Tagesausflug zu erleben.

Gleichzeitig haben Gäste eine einfache und unkomplizierte Anreiseoption für den Urlaub bei uns in der Region. In Verbindung mit einem sinnvollen Busangebot vor Ort, das an die Bahnstationen angeschlossen ist, kann so ein hochwertiges Mobilitätsangebot für die Region entstehen, dass einen Verzicht auf das Auto für Ausflüge attraktiver macht.

Familien und Patienten, die ihren Urlaubsort oder die Rehaklinik ohne Auto erreichen möchten. Verwandte und Familienangehörige, die jemanden besuchen wollen und dafür auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen sind.

Für all diese Menschen, egal ob Jung oder Alt, stellt ein Bahnanschluss auch immer ein Stück Lebensqualität im ländlichen Raum dar.“

Geschäftsführer
Tourist Info Plau am See GmbH

Michael Wufka