Gerade die Pandemie hat gezeigt, wie viel Wert die ländlichen Räume haben. Einheimische wussten dies schon lange, nun kamen noch viele Touristen dazu. Umso wichtiger ist die Erreichbarkeit der Region mit der Bahn. Viele Reisewillige kommen mit ihrem Fahrrad und/oder wollen umweltfreundlich Urlaub machen. Aus meiner Sicht ist dies ein immer wichtiger werdenden Faktor, der für die Bahn spricht. Mit dem Saisonverkehr können wir die touristischen Stärken der Region voll ausschöpfen.

Ziel muss es aber weiter bleiben, einen ganzjährigen Schienenverkehr wieder herzustellen. Denn nicht nur die Reisenden sollen profitieren. Vor allem geht es hier um die Lebensqualität der Einheimischen. Um alle diejenigen, die hier ihren Lebensmittelpunkt haben, hier wohnen und arbeiten, und den Wert der ländlichen Räume mittragen und gestalten.

Astrid Becker

Bürgermeisterin der Stadt Lübz

Astrid Becker